Attraktionen Gdynia

Die Sonne scheint hier 1671 Stunden im Jahr. Es lohnt sich also, in jeder Jahreszeit zu kommen. Es erwarten Sie viele Attraktionen, so z.B. der Seeboulevard, wo die städtische Bevölkerung und Besucher sehr gern Spaziergänge machen. Er ist 2 km lang und beginnt an der Kościuszko-Grünanlage am Fuße von Kamienna Góra [Steinberg]. Den Spaziergang kann man weiter entlang des Strandes bis zur Klippe von Redłowo, zur Mole in Orłowo oder sogar bis nach Zoppot fortsetzen.

In Gdingen findet das Festival der Polnischen Spielfilme statt; die Stadt verwandelt sich dann für einige Herbsttage in ein polnisches Cannes. Das Publikum kann sich an den Filmvorführungen und an den Treffen mit den Filmstars beteiligen. In der Stadt finden ansonsten ungemein viele Veranstaltungen statt, die jährlich tausende Besucher anziehen: Maipicknicks, europäische Tage, Johannisnacht, wissenschaftliches Picknick, Festival der Matrosenlieder, Sommerschluss, Heineken Music Open’er Festival sowie Konzerte im Freien am Rande der Kościuszko-Grünanlage. Unsere Gäste laden wir zum aktiven Zeitvertreib in Gdingen und Umgebung ein. Gern helfen wir bei der Gestaltung dieser Zeit. Unsere Angebote sind: Golf Park Gdynia Wir laden zur Unterhaltung auf der Driving Range ein. Unsere Gäste genießen 20% Rabatt beim Golfspiel! Genaue Auskünfte gibt die Marketing-Abteilung des Antares-Hotels. Unter der Anleitung von Fachleuten kann das Spiel erlernt bzw. die bereits erworbenen Fähigkeiten vervollkommnet werden. Dabei können Sie gut Ihre freie Zeit verbringen und sich mit Freunden unabhängig von der Witterung gut unterhalten. Der Golf-Park Gdingen ist hervorragend ausgerüstet, er verfügt über neun Trainingsstände, Golfspiel-Simulatoren und das erlesene Restaurant Nr. 19. Prüfen Sie das nur! • www.golfparkgdynia.pl Centrum U7 Kegeln Sie! Zur aktiven Erholung lädt das Centrum U7 ein. Für unsere Gäste gibt es 15% Rabatt für Bowling und Billard. Den Rabatt erhält man nach Vorlage der bestempelten Visitenkarte des Antares-Hotels. Genaue Auskünfte erhalten Sie an der Hotelrezeption. • www.u7.pl Silver Screen Prüfen Sie, worin die Zauberkraft des heutigen Kinos besteht. Alles, was sich mit moderner Unterhaltung assoziieren lässt, finden Sie im Silver Screen. • www.silverscreen.com.pl Taucherschule – Gdynia Dive Gästen, die aktiv sein wollen und sich nach reichen Eindrücken sehnen, schlagen wir den Taucherkurs vor. Unsere Gäste haben 10% Rabatt. • www.gdyniadive.pl Einkaufszeit! Galeria Bałtycka Zum Einkaufen laden wir in die Baltische Galerie ein. Es gibt hier 200 geräumige Salons und Geschäfte, mit dem bekannten und besten Modeangebot aus aller Welt. • www.galeriabaltycka.pl Kolibki Adventure Park Gästen auf der Suche nach starken Eindrücken empfehlen wir den Adventure Park. Ihren Adrenalinspiegel treiben die zahlreichen Attraktionen des Parks in die Höhe: Geländewagen, Quad, Seilpark, Schießstand und vieles mehr. Schauen Sie selbst! • www.adventurepark.pl Was finden die nach Erholung suchenden Besucher? Es gibt den Stadtteil Orłowo mit einer 420 m langen Mole und dem Werder von Redłowo. Weiterhin gibt es eines der ältesten Naturreservate in Polen mit einer wunderschönen steilen, 60 m hohen Klippe, die sich nach jedem Seesturm wandelt. 45% der Fläche der Stadt sind Grünflächen, es finden sich hier ein Waldreservat, ein floristisches Waldreservat und sogar ein unterseeisches Reservat. Zahlreiche Strände (einer von ihnen liegt im Zentrum der Stadt) sind Orte vieler Veranstaltungen und Spiele. Im Sommer finden hier täglich Volleyball-, Fußball- und Rugbywettbewerbe statt. Die Strände sind eben, sauber und sicher (sie befinden sich unter der Aufsicht von erfahrenen Rettungsschwimmern). Es sollte auch nicht vergessen werden, dass Gdingen die polnische Seglerhauptstadt ist. Die Segelveranstaltungen finden hier von Mai bis Oktober statt und im Winter werden in einer Ausstellung die Photoaufnahmen von den Regatten präsentiert. Auch die Kunstliebhaber kommen auf ihre Kosten: • Ozeanographisches Museum mit dem angeschlossenen Aquarium - dort können Sie die Vielfalt der Flora und Fauna der Meere und Ozeane bewundern. Es erwarten Sie tausende von Fisch- und Muschelarten und man kann erfahren wie der Grund der Ostsee aussieht. • "Dar Pomorza" - Ozeanographisches Museum mit dem angeschlossenen Aquarium - dort können Sie die Vielfalt der Flora und Fauna der Meere und Ozeane bewundern. Es erwarten Sie tausende von Fisch- und Muschelarten und man kann erfahren wie der Grund der Ostsee aussieht. • "Błyskawica" - das berühmteste Kriegsschiff, man kann hier nicht nur an Deck gehen, sondern sogar den Maschinenraum besichtigen das Bernsteinmuseum -bewundern sie die im Bernstein versteinerten Organismen. • das Abraham Haus /ul. Starowiejska 30/ - der König der Kaschuben - Antoni Abraham verbrachte hier die letzten Tage seines Lebens; heute befindet sich dort das Stadtmuseum. • das Zeromskiego Haus in Orlowo - hierher kam der Schriftsteller um seinen Urlaub zu verbingen; vermutlich schrieb er hier sein Werk "Wiatr od morza" (Wind vom Meer); das Haus wurde zwischen dem XVII und XVIII Jahrhundert erbaut. • die Kirche des Erzengels Michael - aus dem XIII Jahrhundert; auf der Steilküste von Oksywie /40 m über dem Meeresspiegel/ ruhen viele, denen Gdynia und Pommern viel zu verdanken hat. • die Schloss- und Parkanlagen Kolibki - das Anwesen gehörte einst dem König Jan III Sobieski, ebenso sehenswert ist das Schlösschen aus dem XVII Jahrhundert in Maly Kack

Sonderangebote

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen.

OK, schließen